Menü
Direkt zum Seiteninhalt
Tequila

Tequila wird eine Form des Mezcal, eines Agaven-Brands aus Mexico bezeichnet. Tequila ist der bekannteste Mezcal und wird in der Umgebung der Stadt Tequila im mexikanischen Bundesstaat Jalisco und in vier weiteren Staaten aus dem Herzen der blauen Agave gewonnen. Diese Herz wurde von den Einheimischen „Das Haus der Mondes“ genannt, was in der Indianersprache Nahuatl „Mezcal“ heißt. Für gewöhnlich beträgt der Alkoholgehalt zwischen 38 und 40, bei einigen Tequilas auch bis zu 50 Volumenprozent Aklohol.
Zurück zum Seiteninhalt